NTV, Apfelschnecken

Bereits seit mehr als 100 Jahren werden Apfelschnecken in Deutschland gehalten.
Sie wurden schon damals mit großer Begeisterung und Sorgfalt gepflegt. Da es in der Anfangszeit noch keine Aquarienheizungen gab, bedeutete das, dass man im Herbst und Winter wegen der fehlenden Aquarienheizung alle paar Stunden Gefäße mit heißem Wasser an oder in die Becken stellen musste um die Tiere am Leben zu halten.

Selbst die große Verfressenheit von Pomacea canaliculata, die damals als Ampullaria giga importiert wurde, schmälerte die Freude an den Tieren nicht. Es scheint vielmehr ein Teil des Reizes gewesen zu sein, zu beobachten wie so ein Tier innerhalb einer Woche einen ganzen Kopfsalat verspeiste.

Hinweis: Versandkosten sind im Preis nicht enthalten. Bei Sendungen über €29,00 liefern wir versandkostenfrei. Informationen zu den Lieferkosten finden Sie hier.

  • Größe/Inhalt1.00 ST (Preis pro ST: 11,80 €)
  • EAN:9783866591288

nur 11,80 €